Anna Offen Duo

Ihre Lieder gehen unter die Haut: Mit ihrer samtig weichen und doch vollen Stimme singt Anna Offen auf bezaubernde Weise Songs von Adele, Norah Jones oder Joss Stone. Gemeinsam mit Jochen Günther von den „Pretty Lies Light“ an der Gitarre beeindruckt die junge Sängerin und Pianistin bei ihren Konzerten durch enorme Ausdruckskraft. Die 23-Jährige verbrachte 2012/13 ein Auslandsjahr in Illinois/USA und ist mit perfekten Sprachkenntnissen und vielen musikalischen Eindrücken in ihre Heimat nach Rheinhessen zurückgekehrt. Anna Offens starke Stimme und Jochen Günthers sehr variantenreiches Gitarrenspiel ergänzen sich hervorragend. Der Leadgitarrist spielt bereits seit 1982 in Clubs und auf Festivals, auch schon mehrmals mit den „Pretty Lies Light“ in der evangelischen Kirche in Bad Camberg. Sein eindrucksvolles Können an der Gitarre, sein Harmoniegesang und die gemeinsamen charmanten Moderationen tragen zu einem abwechslungsreichen Konzertabend bei.

 

Hautnah

Angefangen haben Bastian Michailoff (Gitarre/Gesang) und Viola Linscheid (Klavier/Gesang) als Cover-Duo englisch-sprachiger Pop-Songs. Mittlerweile schreiben die beiden eigene deutsche Folk-Pop-Songs. An diesem Abend sind die beiden Musiker die Opener für das Anna Offen Duo in der Martinskirche.


Suche Frieden, jage ihm nach

Die Religionen und der Frieden - aktueller Gemeindebrief

Foto: Matthew Fearnley - www.flickr.com
Foto: Matthew Fearnley - www.flickr.com

Das Schwerpunktthema des aktuellen Gemeindebriefes der evangelischen Kirchengemeinde Bad Camberg und Niederselters setzt sich abermals mit der Jahreslosung 2019 "Suche Frieden, jage ihm nach!" auseinander. Diesmal unter dem Fokus "Die Religionen und der Frieden". Denn oftmals werden religiöse Gründe angeführt, um kriegerische Handlungen zu rechtfertigen oder gar anzustoßen. Was jedoch sagen die Religionen selbst dazu?

Alle, die Interesse am Gemeindebrief haben, können Sie diesen hier als PDF-Datei herunterladen.

 

Download
Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinde Bad Camberg und Niederselters - 9/19-11/19
Gemeindebrief-Sep19-Nov19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB